Alexander Capistran

Arbeitsfelder: Studiert MA Philosophie an der Cusanus Hochschule und betreut für das Magazin „OYA – anders denken, anders leben“ die Rubrik „Alternative Bildung“

Funktion im YFP: Projektmanagement, Vorstand

Aufgabenbereiche: Projektcoaching, Fundraising

Kontakt: alexander@youthfuture.de

Wofür interessierst du dich und was machst du gerade? – Theorie und Praxis gehen immer Hand in Hand. Aktionismus ohne profunde Reflexion führt ebenso zu Rückschritten, wie Denken, das nicht mit praktischer Umsetzung korelliert. Ich versuche beides zu kombinieren, indem ich neben meinem Philosophiestudium im Bereich „alternative Bildung“ und Umweltpädagogik aktiv bin und über Rudelsingen.de Leute zum Singen animiere.

Warum machst du beim Youth Future Project mit? – Mein Engagement beim YFP steht ebenso unter dem Stern der gelebten Praxis, die mein Teil zur Veränderung der globalen Situation darstellt. Außerdem hat meine Teilnahme an der ‚Youth Future Conference’ in Bonn 2010 mein Leben in so gute, bereichernde Bahnen gelenkt, dass ich anderen jungen Menschen ähnliche Positiverfahrungen ermöglichen möchte.