YFP auf einen Blick

Das Youth Future Project (YFP) verfolgt seit 2009 das Ziel, junge Menschen mit zukunftsweisenden Vorbildern wie den Preisträger_innen des „Alternativen Nobelpreises“ zusammen zu bringen, um den Austausch zwischen den Generationen zu fördern und den gesellschaftlichen Wandel anzuregen. Dazu haben wir ehrenamtlich Konferenzen, Seminare und Workshops organisiert und den Aufbau und die Weiterentwicklung von Jugendprojekten in Europa unterstützt.

Das Projekt befindet sich in seiner ursprünglichen Form im Winterschlaf. Denn wir, die bisherigen Organisator_innen, sind  erwachsener/älter geworden und stehen vor neuen Herausforderungen im Leben. Viele in der Gruppe wollen weiter zusammenarbeiten und den einmaligen YFP-Spirit weitertragen. Dafür suchen wir gerade eine passende Form und erfinden uns neu!

Macht euer eigenes Youth Future Project: Name und Plattform des Youth Future Project steht in Absprache mit uns und der Right Livelihood Award Foundation jungen Menschen und Initiativen zur Verfügung, die einen Workshop, eine Konferenz oder andere Projekte organisieren wollen, die Jugendliche mit Preisträger_innen des „Alternativen Nobelpreises“ zusammenbringen.

Kontakt: info@youthfuture.de

thumb_IMG_4069_1024

Mitglieder des Youth Future Projects im März 2016